Einkaufstrolley Vergleich

Findet den besten Einkaufstrolley
Know How & Ratgeber

Luftbereifung

Andersen luftbereiftes Kugellagerrad Einkaufstrolley Räder LuftbereifungDie allermeisten Einkaufstrolley mit Luftbereifung spielen in gehobeneren Preiskategorien mit. Der höhere Preis liegt an den höheren Herstellungskosten von Luftreifen.

Während Kunststoffrädern aus einem Material bestehen und relativ einfach und preisgünstig herzustellen sind, handelt es sich bei Lufträdern meistens um einen Reifenmantel und einem innen liegenden Schlauch mit Ventil.

 

  • Lohnt sich der Kauf eines luftbereiften Einkaufstrolley überhaupt?
  • Worin liegen die Unterschiede zwischen einem luftbereiften Einkaufstrolley und einem Einkaufstrolley mit Kunststoffrädern?
  • Welche Vor- und Nachteile ergeben sich?

Vorteile

Andersen Royal Shopper Luftbereifung

Zuerst einmal wollen wir die Vorzüge der Luftbereifung eines Einkaufstrolleys in den Vordergrund stellen. Diese sind eigentlich die gleichen Vorteile, die Sie sicherlich von Ihrem Fahrrad her kennen. Durch die Luftbereifung werden fast alle Bodenunebenheiten geschluckt. Besonders bemerkt man dies, auf sehr unebenen Straßen, Kopfsteinpflaster und unbefestigten Wegen.

Luftreifen haben einen geringeren Widerstand als Kunststoffräder und so ist es nicht verwunderlich, dass sich ein Einkaufstrolley mit einer Luftbereifung wesentlich einfacher über die soeben beschriebenen unebenen Straßen ziehen lässt. Auch im Winter oder nach einem starken Regen auf unbefestigten Wegen, ist ein Einkaufstrolley mit Luftbereifung ein richtiger Luxus. Denn er versinkt nicht im Schnee oder Matsch wie es z.B. die Kunststoffräder gerne tun.

Andersen Royal Shopper Luftbereifung mit MetallspeichenNoch ein wesentlicher Vorteil der Luftbereifung ist, dass fast geräuschlose Abrollen der Räder. Sicherlich kennen Sie alle das klackernde Geräusch eines Einkaufstrolleys . Noch extremer lauter sich fahrbare Einkaufstaschen mit sehr kleinen Rädern. Bei einem Einkaufstrolley mit Luftreifen dagegen hören und spüren Sie nichts dergleichen. Die Luftreifen federn sehr gut und so spüren Sie weder Vibrationen am Trolleybügel noch in den Armen oder im Rücken.

Nachteile

Luftpumpe Einkaufstrolley LuftbereifungAber wie so oft gibt es auch eine Kehrseite der Medaille und so sind Luftreifen zum einen wesentlich teurer und zum anderen wartungsintensiver als Kunststoffräder.

Damit Sie lange Freude an den Luftreifen haben, sollten Sie hin und wieder den richtigen Reifendruck prüfen. Besonders wenn Sie den Einkaufstrolley lange nicht mehr verwendet haben. Der richtige Reifendruck macht sich besonders bei starker Zuladung des Einkaufstrolleys bemerkbar.

Die allermeisten Lufträder für Einkaufstrolleys besitzen ein Ventil wie es auch bei Fahrrädern im Einsatz ist. Somit können die Luftreifen mit einer handelsüblichen Luftpumpe oder sogar an der Luftstation einer Tankstelle aufgefüllt werden.

Luftreifen sind aber auch empfindlicher als Kunststoffräder. Sie sollten nicht unbedingt durch Glassplitter oder über spitze Gegenstände gezogen werden. Wenn dann doch einmal ein Luftreifen seinen Dienst quittiert, so können Sie in den meisten Fällen den Luftreifen noch retten indem Sie ihn wie einen herkömmlichen Fahrradreifen reparieren.

Fazit:

Ein Einkaufstrolley mit Luftbereifung ist klar teuer. Aber die Luftbereifung hat in den allermeisten Fällen klare Vorteile gegenüber den Einkaufstrolleys mit herkömmlichen Kunststoffrädern. Alleine das Handling und das spürbar gedämpfte Laufverhalten sind eine Wohltat. Daher geht unsere Empfehlung ganz klar zu Gunsten der Luftbereifung aus.

Übrigens kann man einige Einkaufstrolleys nachträglich mit Luftreifen ausstatten. Hierzu lohnt sich ein Blick in den Zubehörkatalog des jeweiligen Herstellers.

%d Bloggern gefällt das: